Die Gründung des Vereins im Jahre 1946 – also direkt nach dem 2. Weltkrieg – war mutig und wichtig zugleich. Zur Gründungsversammlung, damals 90 Personen, war dies eine stattliche Zahl von Fußballbegeisternden. Der Verein war gegründet, aber es fehlte noch ein Sportplatz. 3 Jahre später konnte nach monatelanger Handarbeit der Sportplatz ,”Schinnwasen” (heute Hundeübungsplatz) so hergerichtet werden , dass der Spielbetrieb aufgenommen werden konnte.

10 Jahre später wurde ein neuer Platz gebaut , an dem auch noch heutigen Standort, mitten im Dorf im Brühl. Heute ist er umgeben von weiteren Sportanlagen wie Tennisplatz, Schwimmhalle, Turnhalle, Bouleplatz, Spielplatz und Bolzplatz.

Im Jahre 2003 wurde aus dem Hartplatz ein Naturrasenplatz, der einzige in der Großgemeinde Marpingen.

Meisterschaften wurden in der Saison 2004/05 (Aufstieg in die Bezirksliga) und in der Saison 2011/12 (Aufstieg in die Landesliga/Nord)

Der über 600 Mitglieder zählende Verein unterhält neben den Fußballabteilungen auch die Abteilungen Hausfrauenturnen, Eltern-Kind-Turnen, Geräteturnen, Damengymnastik und Pilates.