AH SVU – AH SV Oberdischingen 3:1

Die Schwobe waret do!

Ein ganz besonderes Spiel hatte unsere AH am vergangenen Samstag, als ein ganzer Bus mit Gästen aus dem schwäbischen Oberdischingen bei Ulm, wo die Schwester unserer Ortsvorsteherin beheimatet ist, im Brühl seine Aufwartung machte. Nach kurzer Begrüßung und Stärkung bei Kaffee und Kuchen kam zunächst der sportliche Teil; in einem gefälligen Spiel mit über weite Strecken gleich verteilten Spielanteilen traf unsere AH auf die Schwabenelf und konnte diese durch Tore von Arndt Jennewein und Peter Dewes (2 saftige Distanzkracher) mit 3:1 bezwingen. Genau so interessant und dienlich im Sinne der saarländisch-baden-württembergischen Völkerverständigung war dann die sich anschließende, ausgedehnte 3. Halbzeit, in der man bei saarländischer Lyonerpfanne (hervorragend zubereitet von unseren Köchen Bahner und Markus) und saarländischem Nationalgetränk mit den Gästen aus Schwaben zusammensaß und ins Gespräch kam; beiden Mannschaften und ihrem  Anhang bereitete dieser gemeinsame Abend in der Cafeteria so viel Freude, dass es sehr bedauert wurde, dass die Gäste bereits um Mitternacht die Heimreise ins Hotel antreten mussten. Ein Gegenbesuch im nächsten Jahr ist allerdings fest ins Auge gefasst und wird hoffentlich allen Beteiligten genauso viel Spaß machen wie dieser ganz besondere Fußballabend letzten Samstag. Viele Grüße ins Schwabenland!